Die Welt von Tir Draco'Nis:Über Die Welt von Tir Draco'Nis

Aus Die Welt von Tir Draco'Nis
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine von vielen Welten, die es da draußen gibt. Neben der offiziellen Kampagnenwelt von Paizo (Golarion).

Hintergrund

Vor einigen Jahren habe ich verschiedene Brett- und Kartenspiele entwickelt. Mit meinen Freunden und Bekannten spielten wir viele Kartenspiele. Dann kam mir die Idee, warum nicht einmal selber probieren? So wurde die Idee geboren, eigene Spiele zu kreieren. Eines davon war das Brettspiel "Die Ritter der Drachen".

Mit meinen Bekannten spielte ich es einige Male. Allerdings war es sehr langwierig und einige Regeln waren nicht so gut durchdacht.

In der Zwischenzeit spielten wir viel Munchkin und so kam die Idee, warum nicht das Regelwerk ähnlich gestalten. Ich setzte mich hin und fing an Die zweite Version aufzubauen. Ich baute Dungeons ein und die Kämpfe wurden einfacher. War mach ich mit Monstern? Die Frage stellte ich mir. Gegen irgendwas müssen die Ritter ja antreten. Meine Bekannten brachten mich auf die Idee mit einem Pen and Paper Rollenspiel. Sie selber spielten DSA - Das schwarze Auge. Nun, ich wollte ein anderes Rollenspiel nutzen, dabei stieß ich auf Pathfinder. Ich besorgte mir das Grundregelwerk und die ersten beiden Monsterbücher.

Die Regeln für die zweite Version nahmen Gestalt an. Nebenbei fing ich an Kurzgeschichten über eine Halbelfin zu schreiben, die ein Drachenritter war.

Noch während der Entwicklungsphase meinte einer meiner Bekannten, warum machen wir keine RPG Spielrunde Pathfinder auf?
Die Idee war gut.Ich nahm meine Kurzgeschichte und baute darauf eine Abenteuerkampagne auf. Zu der Zeit hatte ich keine Abenteuerkampagnen der Pathfinder Welt. Warum also nicht das Vorhandene nutzen und eine eigene Welt aufbauen, die mit Pathfinder Regelwerk gespielt werden kann?

Die Idee war klasse und ich baute meine Welt Tir Draco'Nis auf. Hier und da gibt es einige Anpassungen, vor allem bei den Göttern. Allerdings bei der Spielrunde sind die anderen Götter erlaubt, da ich noch nicht so weit bin, dass die Götter von Tir Draco'Nis hergenommen werden können.

Die Kampagnenwelt Tir Draco'Nis

Meine Welt war geboren. Die ersten beiden Inseln, die Dracheninsel aus dem Brettspiel, und die Insel Stycs gab es jetzt. Ich setze mich hin und investierte einige Zeit im Aufbau des ersten Bandes. Bin am Überlegen, ob mein erstes Buch nicht doch schon zu groß geraten ist. Mal sehen, wie viel der Rest der Kampagne noch braucht.

Die Welt

Es gibt mehrere Kontinente und Inseln. Bisher gibt es nur den Hauptkontinent und zwei Inseln. Die anderen habe ich schon mit dem Campaign Cartographer erstellt. Diese Software ist klasse dafür geeignet.

Die Völker

Die Völker aus den Regelwerken von Pathfinder gibt es auch hier. Allerdings habe ich einige Erweiterungen bei Menschen und Elfen eingebaut, unterschiedliche Kulturen und Abspaltungen. Auch gibt es neue Völker, die noch nicht in Pathfinder vorkommen.

Religion

Das Pantheon der Götter, kommt nicht im Regelwerk von Pathfinder vor. Diese Götter sind komplett neu und sie gibt es nur auf Tir Draco'Nis. Bei meinen Göttern habe ich mich etwas an den Pathfinder Göttern orientiert. Der Aufbau des Almanachs bzw. Core Werkes orientiert sich an Pathfinder.

Alltag

Auch hier gibt es Abweichungen. Einige Ideen habe ich z.B. aus dem Geheimnis von Askir übernommen, die Tempelglocken alle drei Stunden. Die Tage und Monate sind aus der nordischen Mythologie entnommen.

Magie

Hier gehe ich einen anderen Weg, dennoch gibt es die Zauber aus Pathfinder auch hier.

Organisationen

Es wird interessant. Es gibt Gilden, z.B. die Diebesgilde oder die Magiergilde, den Rat der Magie, die Legion des Drachenordens usw.. Es wird sehr umfangreich.


Spielrunde

Wir spielen nur sporadisch, leider, da jeder von uns andere Termine hat. So dauert es bereits einige Jahre für das erste Band.
Es sind fünf Spieler, die sich zusammengefunden haben und meine Kampagne mit mir als Spielleiter testen. Die Runde ist klasse und es macht allen viel Spaß.
Inspiriert davon fing ich an Almanache und Core Werke speziell für meine Welt zu erstellen. Diese sind immer noch in der Entwicklung. Allerdings mache ich gute Fortschritte. Dieses Wiki soll mir dabei helfen, die Inhalte zu präsentieren und das Wichtigste daraus, jedem zur Verfügung zu stellen, der vielleicht auch mal meine Kampagne spielen möchte.
Informationen zu unseren Spielsitzungen wird es auch geben.