Pathfinder

2014 begann es. Eigentlich wollte ich mir Material besorgen, um mein damaliges Brettspiel "Ritter der Drachen" zu verbessern. Mit Hilfe von Monstern und einigen Regelverbesserungen zu meiner ersten Version. Daraus wurde dann eine eigene Gesichte, die ich in Stichpunkten aufschrieb. Mein Bekannter Tim fragte mich, ob wir nicht eine Rollenspielgruppe aufmachen sollen. Er würde gerne Pathfinder spielen. Bisher hatte er nur Das Schwarze Auge gespielt. Die Idee war geboren.

Pathfinder

Mitte 2015 war es dann soweit. Vier weitere Spieler fanden sich und ich hatte den Anfang für eine eigene Kampagne fertig. Dabei kam mir zugute, dass ich meine fiktive Welt von meinem Brettspiel hergenommen habe. Das ist das Gute an diesem Rollenspielsystem. Es kann mit einer eigenen Welt gespielt werden.

Die Spieler fanden sich in der Welt von "Tir Draco'Nis" wieder.

Tir Draco'nis

Mittlerweile spiele wir schon eineinhalb Jahre. Wir versuchen mindestens alle zwei Monate einen Samstag zu finden, an diem wir spielen können.

Eindrücke und Materialien zu meiner Kampagnenwelt folgen noch, sobald ich diese etwas aufgehübscht habe, damit sie präsentabel sind.

 

Es ist vollbracht. Naja gut, noch nicht ganz. Die Arbeit an meinem Rollenspieblog hat begonnen. Du findest ihn unter Zu meinem Blog

Über diese Seite

Diese Seite hat verschiedene Stadien durchlaufen. Vom einfachen Testauftritt zum Probieren und spielen über eine Seite mit Informationen zu Filmen und Serien wieder zurück zum Ursprung: eine einfache Seite mit Informationen.

Impressum
Haftungsausschluss (Disclaimer)
Datenschutzerklärung

Kontaktdaten